Gedanken: Kreative Pause

Manchmal ist das Leben anspruchsvoller als an anderen Tagen, Wochen, Monaten. Um wieder mit frischen Ideen hier aufzuschlagen, verschreibe ich mir eine kleine kreative Pause. Leider kam ich schon zu lange nicht all dem hinterher, was ich tun möchte und habe viel getan, dass ich tun muss. Vielleicht richtet der nahende Urlaub dieses Ungleichgewicht. Ihr kennt das ja: es ist ja nicht Sinn der Sache, dass ich wegen des Blogs zeichne, sondern dass ich zeichne und es hier zeige. Das hat schon seit Wochen quasi nicht geklappt. Ich hoffe, dass es nach ein paar Wochen wieder besser ist und wir hören uns an der Stelle wieder spätestens im Oktober. Bis dahin findet ihr mich hier und hier. Auch da freue ich mich, wenn ihr reinschaut und … „Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage.“ 🙂