„Morphin“ Kapitel 2, Seiten 5-10 sind ab heute online!

Montag ist Morphin-Tag! Zumindest alle zwei Wochen gibt es jetzt neue Seiten und da wir letzte Woche pausiert haben, geht es heute endlich weiter. Wer sich bei den letzten Seiten keinen Reim darauf machen konnte, wer der junge Mann ist, der da in die feine Gesellschaft eingeführt wird, erfährt heute die Auflösung. Riecht nach Ärgernis und Konflikt – und was war das? Habe ich da das Wort Fluch gelesen? 😉

Wie findet ihr das Kapitel? Habt ihr eine Lieblingsseite? Da ich ja konstruktive Kritik (brauche) begrüße, könnt ihr mir auch eure Nicht-Lieblingsseite sagen. In jedem Fall: viel Spaß mit Morphin! In der nächsten Woche geht es weiter mit einem kleinen Einblick hinter die Kulissen. Genauer: die Kulissen von Helenas Antiquitätenladen. Den gibt es nämlich wirklich. Irgendwie jedenfalls. 😉

Kapitel 2 von Anfang an lesen
Kapitel 2 ab Seite 5 lesen