Comic-Story-Cube-Challenge #11

Was lange währt, wird endlich gut. 🙂 Nachdem wir uns eine Sommerpause gegönnt haben, wollten wir im Spätherbst wieder mit einer CoStoCu weitermachen. Spätherbst kling nach Halloween! So sollte es etwas gruseliges werden, nahm ich mir fest vor. Dann passierte das Leben, wir haben ein bisschen geschoben und schwups ist schon Dezember. Aber wir bereuen nichts. 😉 Ich behaupte sogar, dass das eine unserer in Summe coolsten und witzigsten CoStoCus geworden ist. Aber … was war nochmal die CoStoCu? Bei der COmic-STOry-CUbe-Challenge geht es darum kurze Comics zu je drei vorgegebenen Stichworten bis zu einem Stichtag zu zeichnen. Aktuell nehmen drei Hobbykünstlerinnen daran teil, darunter ich. Das kann man hier nochmal genauer nachlesen.

Ja wie man auf dem Titelbild sehen kann, waren unsere uns selbst gesetzten Symbole dieses Mal Flosse, Geist und Pilz. 🙂 Ihr könnt ja mal suchen, ob ihr alle Symbole in dem Comic wiederfindet. Halloween ist zwar nicht mehr und manchen ist vielleicht eher nach etwas besinnlichem statt etwas gruseligem, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Motive zu zeichnen. Ich denke für jeden Typus Horrorfan dürfte was dabei sein. Und ja, Hannibal-Fans haben vielleicht erkannt, dass ich mich etwas bei der Serie bedient habe. Nur mit guten Intentionen und Bewunderung.

Zu Sandras #CoStoCu … Link folgt!
Zur Übersicht unserer #CoStoCus

Was hättet ihr aus den Symbolen gemacht? Und hättet ihr den Twist kommen sehen? Mal abgesehen davon, dass ich die letzte Seite eher nicht so gut hier im Blog verstecken kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.