Hand-Lettering: Outtakes II

Alle Streben nach Perfektion. Wie schön dem mal bewusst entgegen wirken zu können. 🙂 Denn: es gelingt nicht immer alles. Die meisten sind nur zu feige es zuzugeben oder zu zeigen. In dem Sinne heute eine weitere Ausgabe der „Outtakes“.

Und dann ist einfach mal die Seite zu Ende. Grmph. Ich wette das passiert diesen ganzen fancy Instagramern und Youtubern mindest genauso oft wie mir, aber die zeigen es euch nicht 😉 Das fertige Bild sah dann übrigens so aus.

Wer kennt sie nicht? Die süße Weihnaht. Die allseits geliebte Weihnahtszeit. Leider gerade erst wieder vorbei. Aber hey. Auch dieses Jahr wird es eine schöne Weihahtszeit geben. Fröhliche Weihnaht. Weihnaht Weihnaht. 🙂

Im Ernst: ich mache mich nirgends so viele Fehler wie beim Handlettering. Wahrscheinlich weil ich mich so stark auf das wie konzentriere – wie die Buchstaben am schönsten malen: „Achtung bei dem nächsten Bogen“. Und schon ist es passiert. Seufz. 🙂 Naja. Aber es ist immer einen Lacher wert. 😉 Passiert euch das beim Hand-Lettering auch??